Steuerberatung 2030 | Tax Compliance für alle Unternehmen

Im Rahmen des Nürnberg Digital Festivals 2019 hat Müller Blum erneut ein Event zur Themenreihe Steuerberatung 2030 veranstaltet. In gewohnt lockerer Atmosphäre haben wir zum Thema Tax Compliance für alle Unternehmen eingeladen.

Aufgrund der zunehmenden Automatisierung von Prozessen verändern sich klassische Aufgabengebiete wie die Buchhaltung. Unterlagen werden ausschließlich digital über verschiedenste Portale ausgetauscht und viele Arbeitsschritte werden heute nicht mehr von Hand ausgeführt. Doch bei aller Digitalisierung und Automatisierung bedarf es einer fachlichen Kontrollinstanz. Die zunehmende Datenmenge kann bei fehlerhaft vorgenommenen Einstellungen zu erheblichen Schäden führen und insbesondere für kleinere Unternehmen existenzbedrohende Auswirkungen haben.

In diesem Zusammenhang haben wir die Bedeutung eines Tax-Compliance-Management-Systems erläutert. Die laufende Dokumentation und Kontrolle aller Prozesse ist ein notwendiges Instrument, um seine Risiken im Griff zu behalten. Dabei haben wir uns nicht nur die theoretischen Hintergründe angesehen, sondern haben erarbeitet, wie die Umsetzung im Unternehmen angegangen werden kann.

Abschließend haben wir noch anhand von drei technischen Lösungen Umsetzungsszenarien in der Praxis beleuchtet. Der Einsatz von Datev Unternehmen online ist insbesondere bei kleinen Unternehmen weit verbreitet. Warum also nicht auch dieses Tool für Dokumentations- und Kontrollschritte nutzen? Also haben wir durch geschickte Nutzung in Verbindung mit der Beschreibung der Prozesse und Zuständigkeiten aufgezeigt, wie auch solch ein Tool für Compliance-Zwecke genutzt werden kann. Eine etwas kleinere Lösung, aber gerade im Startup-Bereich gern angenommen, ist die App TaxMeister. Durch Bearbeitung einer Checkliste kann so die Rechnungsprüfung nicht nur vorgenommen werden, sondern die durchgeführte Prüfung wird auch gleich dokumentiert und protokolliert und kann jederzeit bereitgestellt werden. Als letzte Lösung haben wir das Tax-Compliance-Management-System von universal units vorgeführt, welches sowohl bei kleinen Unternehmen eingesetzt werden kann, wie auch im Großkonzernbereich Verwendung findet. Genau diese Skalierbarkeit dieser Lösung macht sie so attraktiv.

Die Veranstaltung wurde abgerundet mit zahlreichen Gesprächen bei kühlen Getränken und der weiteren Vernetzung aller Teilnehmer, ganz im Sinne des Nürnberg Digital Festivals Gedanken.

Hier stehen euch die Folien zum Download bereit:

Einige Eindrücke des #nuedigital-Events: